Starke Frauen - Women Empowerment

Starke Frauen - Women Empowerment
Nicht bloß ein beliebter # auf Instagram.  
Dahinter steckt viel mehr: eine ganze Bewegung. Immer mehr Frauen stehen im Fokus der Aufmerksamkeit und setzen sich für lang ertragene Missstände in der Gesellschaft und deren Verharmlosung ein. Schuld daran ist das Patriarchat. Neben bevormundenden Abtreibungsgesetzen oder Lohnungleichheit, sitzen immer noch zu viele weiße konservative cis-Männern in Entscheidungspositionen und bestimmen somit über die Rechte vieler Frauen und vor allem: über ihren Körper.
Ein weiteres Beispiel über anhaltende Ungerechtigkeiten sind die hohen Steuerabgaben, die jede Frau ab dem Beginn ihrer Regelblutung monatlich zu tragen hat. Tampons werden ebenso wie Luxusgüter mit 19% MwSt. vergütet. Gerade Frauen aus ärmeren Verhältnissen kann dies zum Verhängnis werden. Die Mädels von The Female Company setzen sich dagegen ein und haben eine Petition im Bundestag eingereicht, in der sie fordern dies zu ändern. Der weibliche Zyklus ist kein Luxus, sondern etwas Natürliches.
VIKA jewels jewellery jewelry handmade recycled sterling silver 24 carat gold plated bali berlin photographer katy sudek
Die britische Journalistin, Bloggerin und Autorin Laurie Penny prangert die weiterhin vorherrschende Sexualisierung des weiblichen Geschlechts in der Gesellschaft an. Feminismus ist salonfähig geworden und gerade junge Frauen folgen ihren emanzipierten Vorbildern und zeigen stolz öffentlich ihr Achselhaar. Das lang vorherrschende künstliche weibliche Schönheitsideal weicht immer mehr einem natürlichen, authentischeren Bild. Blutige Binden und Slips als Symbol der Rebellion – zumindest auf Social Media kommt man kaum an derartigen Bildern im Feed vorbei.
Auch karrieretechnisch hat sich einiges getan: Frauen kämpfen für Frauen, werden zu Vorbildern einer ganzen Generation, bilden Netzwerke und Organisationen. In politischen Panels und Talk-Shows sind sie zu einem immer größer werdenden Teil vertreten und auch in den Medien sind Meinungsmacherinnen, wie beispielsweise Marieke Reimann, nicht mehr wegzudenken. Auch in der Literatur hat sich einiges getan: Autorinnen wie Katja Lewina und Charlotte Roche erobern die Bücherregale der Generation Y… und anderer Generationen bestimmt auch. Charlotte Roche hat vor kurzem ihrem Podcast Paardologie auf Spotify veröffentlicht und sorgte Ende August beim Duell um die Welt mit Joko & Klaas für Schlagzeilen.
Grund hierfür war ihr Bungee-Sprung, den sie mittels Karabinerbolzen, die zuvor unter die Haut ihres Rückens gestochen wurden, wagte. Lediglich ein Seil am Fuß hätte die mutige Charlotte im Notfall sichern können. Im Notfall heißt, wenn ihre Rückenhaut durch den immensen Druck des Sprungs gerissen wäre. Joko hatte die Herausforderung zuvor bereits unter Tränen abgebrochen, ohne überhaupt mit den Nadeln in Berührung gekommen zu sein. Charlotte Roche hatte sich bewusst eine besonders krasse Aufgabe gewünscht und die bekam sie auch. Es war für die Show, es war für die Wette, es war in erster Linie für sie. Außerdem konnte sie Deutschland mit dieser Aktion beweisen, welches Geschlecht wirklich Eier hat… und zwar mehr als zwei.
Definitiv – wird sich der ein oder andere Zuschauer denken, dem sich bereits beim Zusehen und der reinen Vorstellung der Magen verkrampft und schwindelig wird. „Als würde man 10 Kinder auf einmal gebären.“, so hat Roche den unvorstellbaren Schmerz im Nachhinein beschrieben. Immerhin hat sie sich für den zehnfachen Geburtsschmerz frei entschieden – selbstbestimmt.
Da waren sogar Joko & Klaas sprachlos. Man mag darüber denken, was man will, aber eins steht fest: Wer von uns hätte sich das getraut? Die Wenigsten. Respekt, Charlotte! Da ist es natürlich eine besondere Ehre, dass die furchtlose Powerfrau während der Show im Fernsehen Schmuck aus dem Hause VIKA Jewels trug.
Natürlich ist es ein schönes Gefühl zu sehen, dass sie sich für eine meiner Kreationen entschieden und gefallen, an dem Snake-Design hat. Die außerdem noch als erfolgreiche Moderatorin und Produzentin bekannte Roche, hat noch weitere Stücke bestellt und trägt sie gelegentlich, wie man immer wieder auf Social Media oder im TV zu sehen bekommt.
Die Schlange steht für Versuchung, Verlangen. Eva ließ sich von der Schlange verführen und besiegelte damit das weibliche als das schwächere Geschlecht. Was noch alles hinter der Schlangen-Symbolik steckt und warum gerade dieses mystisch umworbene, angsteinflößende und zugleich faszinierende Wesen so oft in meinen Kreationen auftaucht, werdet ihr dann mit dem kommenden Blog-Eintrag zum Thema Weiblichkeit erfahren.
VIKA jewels snake collier recycled sterling silver handmade bali charlotte roche pro 7 sendung sendung duell um die welt
 
 
Zur Autorin: NADINE studierte nach dem Abitur an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Romanistik und Geschichte (Bachelor of Arts) und Internationale Geschichte der Neuzeit (Master of Arts). Aktuell arbeitet sie als Model freie Autorin und Ghostwriterin, um genug Zeit für ihre Recherchen und Gedanken zu haben und sich ihr Kreativsein zu finanzieren. Das Reisen ist eine ihrer größten Leidenschaften, ebenso wie Literatur, Philosophie, Soziologie und (Kultur-)Geschichte. Auf ihrem Blog und Instagram, als auch auf Facebook teilt sie persönliche Erlebnisse und spricht über (Bi-)Sexualität, Achtsamkeit und Nachhaltigkeit. 

0 comments

Leave a comment

All blog comments are checked prior to publishing